Schäfer von der Alb

Größe45,3 x 38,3 x 6,5 cm

Ein alter Mann in sonntäglicher Tracht vor karger Landschaft mit hohem Himmel – der Bildtitel gibt Auskunft über den Beruf und den Ort: ein Schäfer auf der Schwäbischen Alb. Das Gemälde ist sowohl individuelles Porträt als auch »Stammesporträt«: Es stellt das Bildnis eines Mannes aus einer bestimmten deutschen Landschaft dar. In ihr, so die Botschaft, sei der Schäfer verwurzelt, sie habe ihn geprägt. Der Alte ist ein Stellvertreter der Landschaft.
Hermann Tiebert ist ein Künstler der Neuen Sachlichkeit. Er studiert erst an der Kunstgewerbeschule in Karlsruhe und ab 1914 an der Kunstakademie Karlsruhe. Im Verlauf des Nationalsozialismus spezialisiert er sich auf Porträts der deutschen Landbevölkerung in Tracht. Seinen Stil entwickelt er stetig weiter, sodass seine Bilder sowohl stilistisch als auch inhaltlich stets den neuen Anforderungen entsprechen. Ihnen liegen die Anschauungen der nationalsozialistischen Rassenideologie zugrunde. In der für Tiebert typischen Darstellung von Rasse und Tradition stehen sie symbolisch für das »bodenständige Volk«, das vor allem auf dem Land unverfälscht und »reinrassig« sei.
Die Stadt Stuttgart erwirbt das für diese Werkphase des Malers repräsentative Gemälde 1936.

Werkdaten
Inventarnummer: O-369
Material / Technik: Öl auf Leinwand
Creditline: Kunstmuseum Stuttgart
Provenienz

1936 Hermann Tiebert (Künstler); 17.4.1936–heute E: LHS Stuttgart, B: Kunstmuseum Stuttgart

Lizenzhinweis
Foto: Kunstmuseum Stuttgart
Permalink

Ähnliche Werke

Südlicher Matrose
Otto Dix 1923
Akte im Freien
August Köhler
Geteilt
Fritz Winter 1970
Diagramm
Fritz Winter 1962
Vor grauem Kreis
Fritz Winter 1970
Vergehend
Fritz Winter 1956
Lichtstrahlen
Fritz Winter 1934
Obstgarten
Otto Reiniger um 1890
Rot in Blau fallend
Fritz Winter 1967
Bewegung um eine Achse
Richard Paul Lohse 1958 - 1969
Dislokation
Camille Graeser 1968/1971
Bildnis der Tänzerin Anita Berber
Otto Dix 1925
Ohne Titel
Verena Loewensberg 1958 - 1959
Dachauer Moos III
Adolf Hölzel 1905
Interieur
Oskar Schlemmer 1913
Zirkusreiterin
Paul Kleinschmidt 1937
Lieblingspferd Friedrichs II. von Württemberg
Johann Baptist Seele um 1803
Flächenraum (789)
Bernd Berner 1959
Landschaft mit Bäumen
Erich Heckel 1924
Ohne Titel
Peter Brüning 1960 - 1961
Ohne Titel
Peter Brüning 1959
Zweizeller
Mona Ardeleanu 2011
"Brüter IV"
Mona Ardeleanu 2012
Dreidel I
Mona Ardeleanu 2013
Dreidel V
Mona Ardeleanu 2013
Zwirbel I
Mona Ardeleanu 2013
1958 - o.T.
Hanne Brenken 1958