Nuptial

GrößeRahmenmaß: 62,6 x 39,4 x 3,5 cm

Das Gemälde »Nuptial« von Aurelie Nemours stammt aus einer relativ kurzen Phase am Ende der 1950er-Jahre. In den folgenden Jahren reduziert sie ihre Formensprache weiter, um sich ab 1965 ausschließlich auf das Quadrat zu konzentrieren. Zuvor experimentiert sie mit dem schmalen Hochformat, wie es »Nuptial« verdeutlicht. Sie unterteilt das Hochformat horizontal in eine grüne und eine schwarze Fläche. Ein weißes und ein blaues Quadrat schieben sich über die Farbflächen, wobei das blaue Feld direkt an den Bildrand anschließt.
Aurelie Nemours gilt heute als eine prägende Figur der französischen Konkreten Kunst, die die die Geschichte der ungegenständlichen Malerei in Frankreich nachhaltig beeinflusste. Nach einem kunsthistorischen Studium an der École du Louvre entscheidet sie sich, künstlerisch zu arbeiten, und studiert in Paris zunächst bei André Lhote. Ab 1948 wechselt sie in das Atelier von Fernand Léger, der, gerade zurück aus den USA, eine fortschrittliche künstlerische Haltung vertritt. 1953 vollzieht Nemours ihren entscheidenden Schritt zur Konkreten Kunst. Sie malt von nun an streng geometrisch und verbannt sogar die Diagonale aus ihrem Formvokabular.

Werkdaten
Inventarnummer: 2009-110
Material / Technik: Malerei auf textilem Bildträger
Creditline: Sammlung Heinz und Anette Teufel im Kunstmuseum Stuttgart
Lizenzhinweis
© VG Bild-Kunst, Bonn 2023 / Foto: Kunstmuseum Stuttgart, Axel Koch
Permalink

Ähnliche Werke

Pacumtac II
Hanne Brenken 1968
Ohne Titel
Verena Loewensberg 1958 - 1959
Signale
Hanne Brenken 1971
Heitere Musik der Farbe
Camille Graeser 1948
Vertical
Aurelie Nemours 1959
Dislokation
Camille Graeser 1968/1971
Quadratprogression
Anton Stankowski 1959
Vier Paare systematisch versetzt
Karl Duschek 1985
Geteilte Kreise, zwei Dimensionen
Jan Kubícek 1993
ohne Titel
Camille Graeser 1949/50
Bildnr. 7823
Heijo Hangen 1979
4 grillages superposés 0° - 22,5° - 45° - 67,5°
François Morellet 1970
Monarque
Aurelie Nemours 1959
Sériel blanc - Point pluriel nombre 291312
Aurelie Nemours 1976
P.1981/82.11
Siebe Hansma 1983
Dreiecksspiegelung aus zwei Quadraten
Gudrun Piper 1958
Spazio totale
Mario Nigro 1954
Schlagschnur auf Leinwand Nr.2
Beat Zoderer 1993