Flächenraum (789)

Größe120 x 125 cm

Gitterstrukturen, die mehrfach übereinandergelagert sind, verdichten sich zu einer rechteckigen Form, die einer nahezu quadratischen Leinwand eingeschrieben ist. An den Rändern des Farbfeldes fließen Tropfen in unterschiedlichen Farbnuancen in die Fläche der Leinwand. Hierdurch entsteht der Eindruck von Räumlichkeit und Tiefe.
Es ist erkennbar, dass das Werk aus einem Prozess hervorgegangen ist. Die Farbfläche baut sich Schicht für Schicht auf. Dabei wirken die Übermalungen und Verdichtungen nicht chaotisch, die Pinselstriche nicht dynamisch. Berner strebt nach einem Zustand der Ruhe, der bei der Betrachtung Raum lässt, sich in das Bild zu vertiefen und nachzudenken.
Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wird eine gesellschaftliche Verantwortung der Künstler:innen gefordert. In seiner Malerei sieht Berner eine Möglichkeit, menschliches Bewusstsein zu erweitern und zu verändern. Er will zu einem besseren Verständnis der Menschen und ihrer Umwelt beitragen.

Werkdaten
Inventarnummer: O-2816
Material / Technik: Öl und Acryl auf Leinwand
Creditline: Kunstmuseum Stuttgart
Lizenzhinweis
© VG Bild-Kunst, Bonn 2021 / Foto: Kunstmuseum Stuttgart
Permalink

Ähnliche Werke

Rot in Blau fallend
Fritz Winter 1967
Fold Space (Yellow)
Benjamin Bronni 2017
Raum 15
Ben Willikens 1982
Zweizeller
Mona Ardeleanu 2011
"Brüter IV"
Mona Ardeleanu 2012
Dreidel I
Mona Ardeleanu 2013
Dreidel V
Mona Ardeleanu 2013
Zwirbel I
Mona Ardeleanu 2013
Akte im Freien
August Köhler
Schäfer von der Alb
Hermann Tiebert 1936
Geteilt, Fritz Winter, 1970, © Konrad Knöpfel-Stiftung Fritz Winter im Kunstmuseum Stuttgart / Foto: Kunstmuseum Stuttgart
Geteilt
Fritz Winter 1970
Diagramm
Fritz Winter 1962
Vor grauem Kreis
Fritz Winter 1970
Vergehend
Fritz Winter 1956
Lichtstrahlen
Fritz Winter 1934
Obstgarten
Otto Reiniger um 1890
Ausdehnung von Gelb
Max Bill 1972 - 1973
Bewegung um eine Achse
Richard Paul Lohse 1958 - 1969
Dislokation
Camille Graeser 1968/1971
Gamsrock
Mona Ardeleanu 2011
Ohne Titel
Verena Loewensberg 1958 - 1959
Dachauer Moos III
Adolf Hölzel 1905
Interieur
Oskar Schlemmer 1913
Zirkusreiterin
Paul Kleinschmidt 1937
Lieblingspferd Friedrichs II. von Württemberg
Johann Baptist Seele um 1803
Landschaft mit Bäumen
Erich Heckel 1924
Ohne Titel
Peter Brüning 1960 - 1961
Ohne Titel
Peter Brüning 1959
Vier Paare systematisch versetzt
Karl Duschek 1985
Signale
Hanne Brenken 1971
1958 - o.T.
Hanne Brenken 1958