Richard Paul Lohse 1958 - 1969

Bewegung um eine Achse

Größe120,7 x 120,7 cm

In den frühen 1950er-Jahren entwirft Richard Paul Lohse Werke, in denen sich Motive um Zentren und Achsen drehen. »Bewegung um eine Achse« kreist thematisch um eine Farbbewegung, die aus der in rechteckige Segmente aufgeteilten Fläche entwickelt wird. Horizontale und vertikale Form- oder Farbelemente bilden jeweils ihr eigenes Kraftfeld, halten sich in ihrer Spannung aber die Waage. Trotz der strikten Wahrung der Form drängt die Komposition über den Bildrand hinaus: Sich in ihrer Wirkung steigernd, rotieren die Farbgruppen aus Primär- und Sekundärfarben von innen nach außen.
Seine quadratischen oder aus Quadraten abgeleiteten Elemente bezeichnet Lohse als »Module«. In eine Anordnung gebracht, stellen sie in ihrer Gesamtheit das Bild dar. Den variationsreichen farbigen Gruppierungen und Reihungen liegen bestimmte Zahlenverhältnisse zugrunde. Die Beziehung der einzelnen Felder und Farbgruppen zueinander und zum Bildganzen spielt dabei eine zentrale Rolle.
Lohse gehört zur Künstlergemeinschaft der Zürcher Konkreten, zu der unter anderem auch Max Bill, Verena Loewensberg und Camille Graeser zählen.

Werkdaten
Inventarnummer: 2002-014
Material / Technik: Öl (?) auf textilem Bildträger
Creditline: Sammlung Heinz und Anette Teufel im Kunstmuseum Stuttgart
Lizenzhinweis
© VG Bild-Kunst, Bonn 2021 / Foto: Uwe H. Seyl, Stuttgart
Permalink

Ähnliche Werke

Ausdehnung von Gelb
Max Bill 1972 - 1973
Dislokation
Camille Graeser 1968/1971
Ohne Titel
Verena Loewensberg 1958 - 1959
Akte im Freien
August Köhler
Schäfer von der Alb
Hermann Tiebert 1936
Geteilt, Fritz Winter, 1970, © Konrad Knöpfel-Stiftung Fritz Winter im Kunstmuseum Stuttgart / Foto: Kunstmuseum Stuttgart
Geteilt
Fritz Winter 1970
Diagramm
Fritz Winter 1962
Vor grauem Kreis
Fritz Winter 1970
Vergehend
Fritz Winter 1956
Lichtstrahlen
Fritz Winter 1934
Obstgarten
Otto Reiniger um 1890
Rot in Blau fallend
Fritz Winter 1967
Zwilling als Viertelskugel
Max Bill 1968
Dachauer Moos III
Adolf Hölzel 1905
Interieur
Oskar Schlemmer 1913
Zirkusreiterin
Paul Kleinschmidt 1937
Lieblingspferd Friedrichs II. von Württemberg
Johann Baptist Seele um 1803
Flächenraum (789)
Bernd Berner 1959
Landschaft mit Bäumen
Erich Heckel 1924
Ohne Titel
Peter Brüning 1960 - 1961
Ohne Titel
Peter Brüning 1959
Heitere Musik der Farbe
Camille Graeser 1948
Farbstudie zur Seriegraphie "Drei gleiche Volumen"
Camille Graeser 1977
Vier Paare systematisch versetzt
Karl Duschek 1985
Zweizeller
Mona Ardeleanu 2011
"Brüter IV"
Mona Ardeleanu 2012
Dreidel I
Mona Ardeleanu 2013
Dreidel V
Mona Ardeleanu 2013
Zwirbel I
Mona Ardeleanu 2013
Signale
Hanne Brenken 1971
1958 - o.T.
Hanne Brenken 1958