Akte im Freien

Größe148 x 178,2 x 13,5 cm

Der 1881 in Stuttgart geborene August Köhler gehört zur Gruppe der Künstler, von denen die Nationalsozialisten für die Städtische Kunstsammlung mehr als 20 Gemälde erwerben. Er ist ab dem 1. Mai 1933 NSDAP-Mitglied. Sein Eintritt in die Partei sei aus Zwang erfolgt, gibt Köhler nach dem Krieg zu Protokoll.
Sein Bild zweier Frauenakte erzielt einen der höchsten Preise, die die Nationalsozialisten für die Arbeit eines lebenden Künstlers zahlen. Es ist bezeichnend für den Akt in der Kunst im Dritten Reich, denn das NS-Regime sieht die Bestimmung der Frau in der „Reproduktion des Lebens, der Rasse und des Volkes“. Als künftige Mutter sei sie die Lebenshüterin und Dienerin der Volksgemeinschaft. Den Naturelementen wie Wasser und Erde nahestehend, würde sie bestimmt von einer übergeschichtlichen Kraft. Daher sei sie nicht Subjekt, sondern Objekt einer gleichsam »naturgesetzlichen« Bestimmung.
Die Rassenideologie bedingt, dass das weibliche Schönheitsideal im Nationalsozialismus aufs Engste mit dem Begriff der »arischen Rasse« verbunden ist: Der vollkommene weibliche Körper hat absolute Gesundheit und körperliche Bestform auszustrahlen, er steht für Gebärfähigkeit und Mutterschaft.

Werkdaten
Inventarnummer: O-808
Material / Technik: Öl auf Leinwand
Creditline: Kunstmuseum Stuttgart
Lizenzhinweis
Foto: Kunstmuseum Stuttgart
Permalink

Ähnliche Werke

Dachauer Moos III
Adolf Hölzel 1905
Lieblingspferd Friedrichs II. von Württemberg
Johann Baptist Seele um 1803
Landschaft mit Bäumen
Erich Heckel 1924
Obstgarten
Otto Reiniger um 1890
Blick auf Stuttgart
Wilhelm Pilgram
Schäfer von der Alb
Hermann Tiebert 1936
Geteilt, Fritz Winter, 1970, © Konrad Knöpfel-Stiftung Fritz Winter im Kunstmuseum Stuttgart / Foto: Kunstmuseum Stuttgart
Geteilt
Fritz Winter 1970
Diagramm
Fritz Winter 1962
Vor grauem Kreis
Fritz Winter 1970
Vergehend
Fritz Winter 1956
Lichtstrahlen
Fritz Winter 1934
Rot in Blau fallend
Fritz Winter 1967
Bewegung um eine Achse
Richard Paul Lohse 1958 - 1969
Dislokation
Camille Graeser 1968/1971
Ohne Titel
Verena Loewensberg 1958 - 1959
Interieur
Oskar Schlemmer 1913
Zirkusreiterin
Paul Kleinschmidt 1937
Ausfahrt aus dem Stuttgarter Bahnhof
Hermann Pleuer 1906
Flächenraum (789)
Bernd Berner 1959
Ohne Titel
Peter Brüning 1960 - 1961
Ohne Titel
Peter Brüning 1959
Zweizeller
Mona Ardeleanu 2011
"Brüter IV"
Mona Ardeleanu 2012
Dreidel I
Mona Ardeleanu 2013
Dreidel V
Mona Ardeleanu 2013
Zwirbel I
Mona Ardeleanu 2013
1958 - o.T.
Hanne Brenken 1958